View Post

OZZTAPE 22: New Mixtape Out Now!

OZZTAPE Zweiundzwanzig Pünktlich zum schönen Wetter ist das neue OZZTAPE fertig. Wer meine Soundcloud-Seite im Blick hat weiß, dass zwischendurch einige neue Podcasts und Live-Mitschnitte (dieser hier aus der Ritter Butzke zum Beispiel) erschienen sind. Daher gibt es das neue OZZTAPE 22 diesmal nicht am Anfang des Monats, sonder eher in der Mitte. Macht ja nix. Hier nun alle wichtigen …

View Post

OZZTAPE 21: New Mixtape Out Now!

OZZTAPE Einundzwanzig April! April? Kein Scherz, denn auch diesen Monat gibt es ein neues OZZTAPE. Auch diesmal gibt es die heißesten Tracks der letzten Wochen gemixt zu einer Stunde und sieben Minuten Homogenität. Mit an Board auch mein neuer Track auf Karatemusik – 14 Years Later. Die Playlist und alle wichtigen Links folgen nun: >>>>OZZTAPE 21 downloaden >>>>OZZTAPE 21 auf …

View Post

Red Hot Chili Peppers – Californication (Oscar OZZ Edit): Free Download

Was Neues für umsonst. Die Red Hot Chili Peppers hat es diesmal erwischt. Selbst Schuld, sind sie doch für einer meiner Lieblingssongs, nämlich Californication, verantwortlich. War am Ende also nur eine Frage der Zeit. Meine Version ist anders als das Original. Neue Harmonien, neue Sounds, bekannte Vocals. Den Edit gibt es wie gewohnt für alle Newsletter Anmelder wahlweise in .wav …

View Post

Kaldera – Heart & Soul (Oscar OZZ Remix) – WellDone! Music Out NOW

Schon vor ein paar Tagen ist die Heart & Soul EP von Kaledera mit Remixen von Compact Grey und mir auf WellDone! Music erschienen. Kein Grund, nicht noch eine kleine Info hier im Blog zu vermerken. Nachdem ich nun schon häufiger für die Mittwochsveranstaltung WellDone! im Berliner Suicide Circus gespielt habe, durfte ich jetzt auch für das zugehörige Label einen …

View Post

OZZTAPE 20: New Mixtape Out Now!

OZZTAPE Zwanzig Ein kleines Jubiläum. 20 Monate ist es nun alt, mein Lieblingsmixtape-Projekt. Auch in dieser Ausgabe gibt es den heißesten Scheiß, der mich in die letzen Wochen bewegt. Neben aktuellen Releases von Undercatt, C.Vogt und Ray Okpara befinden sich im Mix auch zwei brandneue Produktionen von mir. Zum einen mein Remix für den kommenden Release auf Lordag Records (Steve …

View Post

MietzHouse Podcast #23 mixed by Oscar OZZ

MietzHouse ist eine nettes kleines Podcast Projekt aus Leipzig rund um den DJ-Kollegen Ming (GER). Man mag bei dem Namen irgendwie an ein Mietshaus zum wohnen denken. Spricht sich ja am Ende genauso. Aber damit hat das Ganze hier relativ wenig zu tun. Tatsächlich stammt der Name von der Katze, Muschi…ähm Mietze. Warum Katzen jetzt besonders gut zu elektronischer Musik …

View Post

OZZTAPE 19: new Mixtape out now!

OZZTAPE Neunzehn Es ist Anfang Februar 2017 und somit die richtige Zeit für mein neues OZZTAPE. Wie gewohnt gibt es von spärischem Deephouse bis knackigen Techhouse alles zu hören, was der aktuelle Musikmarkt hergibt. Außerdem am Start: Meine aktuelle Single „Dream On“. viel Spaß beim Anhören und Downloaden! >>>OZZTAPE 19 auf Soundcloud >>>OZZTAPE 19 auf Mixcloud >>>OZZTAPE 19 auf Hearthis.at …

View Post

Dandelion Music Podcast #5 mixed by Oscar OZZ

Für meine zauberhafte Bookingagentur Dandelion Music habe ich die aktuelle Ausgabe des zugehörigen Podcasts abgeliefert. Kann man hier anhören und es folgt die Playlist: 01 Doppel – Melt (Retza’s Diving Mix) – Open Records 02 Memoryman (aka Uovo) – Dance Track – DFTD Records 03 SPQH – State of Mind – Dirtybird Select 04 Simic – SysOp 1 – Acid …

View Post

Dream On: New Release on Lordag Records

Dream On ist der Name meiner neuen Single. Erschienen ist der Track im Original, sowie im Classic Mix, plus Remixe von Paale und Brattig & Krüger + Meyer auf Lordag Records. Nach der Cat.Nr. 55 wurde es Zeit für mich, endlich mal wieder einen Release auf meinem eigenen Label zu platzieren. Der eigentliche Track war schon länger fertig (September 2016), …

View Post

OZZTAPE 18 – new Mixtape: Out Now!

OZZTAPE 18 Das OZZTAPE 18 würde diesmal zwar wieder nicht, wie ursprünglich geplant, zum Monatsanfang veröffentlicht, aber das aus gutem Grund. Mein Podcast für den Freshguide ist erst letzten Freitag erschienen und da macht es durchaus Sinn, ein paar Tage Luft zu lassen, um die Ohren zu schonen. Meine und die der Zuhörer. Aber hier ist es nun, wie gewohnt …